Die Welt ist klein, überall auf der Welt trifft man auf individuell Reisende mit dem Rucksack, deren Sprache man auch teilt.
Viele von ihnen sind bereits jahrelang auf dem Globus unterwegs, haben nur wenig Mittel zur Verfügung und versuchen unterwegs immer wieder mal ein wenig Geld dazu zu verdienen.

Die erstaunlichste Story hörte ich von einem jungen Mann, der fest darauf beharrte,
mit einem System fürs klassische Roulette in den Casinos erfolgreich seine Reisekasse aufzubessern.
Natürlich kann man sich gerade auch im Internet gut über Roulette Systeme und Strategien ausführlich informieren.
Nach ein wenig Recherche hatte ich erkannt, dass man entweder viel Geld mitbringen muss, oder aber viel Geduld.

Da Backpacker von dem einen eher weniger, aber dafür oft jede Menge Zeit haben, konnte ich die dafür in Frage kommenden Strategien leicht eingrenzen.
Es musste also eine Methode sein, die wenig Kapital erfordert und durch Abwarten versucht, die Chancen auf einen Gewinn zu verbessern, denn sonst ist es ein Draufzahlgeschäft.

Die meisten Systeme verwenden dabei bestimmte Muster, wie das Abwarten bis eine bestimmte Chance (wie z.B. Rot oder Schwarz) mehrmals hintereinander nicht gekommen ist. Grundsätzlich kann man immer auf das Anhalten eines Trends spielen, oder auch auf dessen Abbruch.


Strand mit Boot, gegenüber dem Roulette Casino

Seien Sie aber gewarnt, vor sogenannten RouletteTricks oder "geheimen Dauergewinn-Strategien", worüber man im Netz sehr leicht stolpert.
Auch jede Menge irreführende Videos sind abrufbar, die unglaubliche Summen in wenigen Minuten vorgauckeln.

Nicht umsonst simulieren und analysieren (Hobby-) Rouletteforscher seit hunderten Jahren ihre Ansätze um die Bank zu besiegen.
Heute gibt es moderne Hilfsmittel, die einem viel Arbeit abnehmen und sehr viel Zeit einsparen. Noch dazu sind maschinelle Auswertungen auch wesentlich präziser als handschriftliche Notizen.
Ob der besagte junge Mann diese oben genannte Webseite benutzt, kann ich Ihnen leider nicht sagen.
Sollten Sie aber einmal einen inzwischen nicht mehr ganz so jungen Mann mit einem Rucksack in einer Spielbank irgendwo auf dieser Welt treffen, so erzählen Sie ihm doch einfach davon.

Übrigens warnte er mich noch eindringlich davor, in Internetcasinos zu spielen!
Diese seien nicht vertrauenswürdig und man habe dort nicht die kleinste Chance über längere Zeiträume zu Gewinnen.